UDO SIEMON

SCHMERZ PHYSIO THERAPIE
TARR3767.JPG

Ihr Schmerz in guten Händen

Herzlich Willkommen in der Praxis für

Schmerz Physio Therapie.

Diese Heilpraxis behandelt akute und chronische Schmerzen aus verschiedenen Bereichen der Medizin mit unterschiedlichen Behandlungsansätzen aus den Bereichen der Physiotherapie, Osteopathie und Trainingstherapie.

Ziel ist es, der Vielschichtigkeit von Schmerz individuell und ganzheitlich zu begegnen. 

Seit über 30 Jahren bin ich als Therapeut tätig und stehe Ihnen als Schmerzphysiotherapeut und Osteopath mit meinen vielseitigen Erfahrungen zur Verfügung.

ÜBER MICH

Ausbildungen​

  • Staatlich geprüfter Masseur und med. Bademeister

  • Staatlich geprüfter Krankengymnast

  • Manuelle Therapie

  • Krankengymnastik an Geräten

  • Krankengymnastik nach Bobath Erwachsene

  • Schmerzphysiotherapie

  • Heilpraktiker für Physiotherapie

  • Ausbildung zum Osteopathen
    (5-jährige Ausbildung, Abschluss bei der OSD,
    Osteopathie Schule Deutschland)

  • Ausbildung in Biodynamische Osteopathie

  • Allgemeiner Heilpraktiker in Ausbildung 

 

PHYSIOTHERAPIE

https___bv-osteopathie.de_wp-content_uploads_2020_04_DSC6245-scaled.jpg

Physiotherapie ist ein Überbegriff für verschiedene Therapieformen - oft mit Mobilitätstechniken, aktiven Übungen, um überhaupt mal wieder ein Gefühl für Normalität zu bekommen. Einfache, ganzheitlich ausgerichtete Übungsformen sorgen dafür, dass der Patient wieder Spaß an der Bewegung bekommt - das heißt wieder aktiv wird.

Manuelle Therapie zählt zur Physiotherapie und hier geht es um gelenkmobilisierende und stabilisierende Techniken mit den Händen. Dazu zählen auch sogenannte Weichteiltechniken wie Faszienbehandlungen, Triggerpunktbehandlungen, manuelle Dehntechniken, Querfriktionen.

Trainingstherapie - KGG

Mit individuellen, ganzheitlichen, alltagstauglichen Übungen an Geräten wird die Tiefensensibilität angesprochen, dabei wird die Muskulatur aufgebaut, die Gelenkkapsel stabilisiert, dadurch besteht die Chance - z. B. ein operiertes Gelenk -  wieder ganzheitlich in den Körper zu integrieren.

Meine Leistungen:

  • Manuelle Therapie

  • Krankengymnastik

  • Krankengymnastik nach Bobath

  • Krankengymnastik an Geräten

  • Faszientherapie

  • Tapen

  • Massagen

  • Elektro- / Ultraschalltherapie

  • Wärmetherapie

  • Kältetherapie

 

PHYSIOTHERAPIE

manuelle Therapie

Krankengymnastik

Krankengymnastik 

Krankengymnastik an Geräten

Faszientherapie

Tapen

Sportphysiotherapie

Massagen

Elektro- / Ultraschalltherapie

Wärmetherapie

Kältetherapie

PHYSIOTHERAPIE

manuelle Therapie

Krankengymnastik

Krankengymnastik 

Krankengymnastik an Geräten

Faszientherapie

Tapen

Sportphysiotherapie

Massagen

Elektro- / Ultraschalltherapie

Wärmetherapie

Kältetherapie

OSTEOPATHIE

TARR3777.JPG

Die Osteopathie besteht aus den Teilbereichen visceral, parietal und craniosacral. Meine Spezialisierung liegt in der 9-jährigen Ausbildung der biodynamischen Osteopathie nach Dr. Jealouse, DO.

Nach dem Gründervater der Osteopathie Dr. Andrew Taylor Still, sollte jeder Arzt/Osteopath Gesundheit im menschlichen Körper suchen. Krankheit kann schließlich jeder finden.

"Osteopathie kennt keine Krankheiten, sondern nur Regulationsstörungen". Dr. John Martin Littlejohn, DO

 

Körperstrukturen können dem nach alle in Fehlregulationsstörungen übergehen und es entstehen z. B.

  • Dysfunktionen von Gelenken mit Schmerz und Bewegungseinschränkungen

  • Sodbrennen

  • Verdauungsstörungen

  • Migräne

  • Schluckstörungen bei Kindern

  • Tinnitus

  • Kiefergelenksdysfunktion (CMD)

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Asthma

  • ect.

Gesundheit drückt sich im Körper durch Wohlbefinden und innerer Zufriedenheit aus wodurch ein Ausgleich aller Körperstrukturen entsteht.

 

SCHMERZTHERAPIE
nach dem Neuro-Medizin-Konzept

Image by Ruvim Noga

Die Schmerzphysiotherapie wurde von Reinhard Dittel entwickelt. Schmerz zu verlernen ist hier das Prinzip, indem verschiedene Techniken aus Manualtherapie, PNF und der Kinästhesie zum Einsatz kommen. 

 

Schmerz äußert sich oft in verschiedenen Qualitäten:

  • Brennen,

  • Ziehen,

  • Klopfen.
     

Dies sind Schmerzäußerungen von Patienten, um die Botschaft, die unser Körper gibt, zu verstehen. Aus Sicht der Schmerzphysiotherapie sind es Botschaften, die dem Patienten etwas sagen wollen:

"Schau mal her!"

"Nimm mich wahr!"

"Etwas stimmt nicht."

"Verändere etwas."

"Tu etwas dagegen." 

Das Konzept wurde von Reinhard Dittel entwickelt, basierend auf den drei Säulen Manualtherapie, PNF, Kinästesie.

Die Patienten lernen mit aktiven und passiven Übungen dem Schmerz in Vorstellungsübungen, einen Namen zu geben, den Schmerz zu verändern, zu verkleinern.

Oft werden dadurch die Schmerzzustände reduziert, sodass weniger Medikamente eingenommen werden müssen, manchmal sogar Operationen verhindert werden können und letztlich lernt der Patient im Alltag mit dem Schmerz besser umzugehen.

 

MITGLIEDSCHAFTEN

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links 
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht 
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen


Quellen: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert